Konzept

der offenen Ganztagsschule

Die Kinder sollen unsere Einrichtung als einen Ort erleben, an dem sie sich geborgen und angenommen fühlen können. Unsere Kinder sollen Kinder bleiben dürfen, so wie sie sind und sich als Persönlichkeit ernst genommen wissen. Die Gesamtpersönlichkeit des Kindes steht im Mittelpunkt.

Die OGS soll Erfahrungen der sozialen Zuverlässigkeit und Zugehörigkeit für Kinder gewährleisten, indem die Kinder ermutigt und unterstützt werden, ihre Fähigkeiten und Interessen zur Entfaltung zu bringen. Da die Kinder durch die schulischen Anforderungen bereits genug vorgegebene Aufgaben haben, soll der Freizeitbereich möglichst offen gestaltet werden. Hierbei wird den Kindern besonders viel Raum und Zeit für Bewegung gelassen.

Gemeinsame Aktivitäten und verschiedene Angeboten beschränken sich nicht nur auf das Schulgelände, sondern finden auch außerhalb der Einrichtung statt.